Equi Fitness Nachwuchsteam


Komm in unser Equi Fitness Nachwuchsteam!

 

  • Du bist pferdeverrückt?
  • Du bist Stammreiter bei uns?
  • Du bist mindestens 12 Jahre alt oder wirst im Laufe des Jahres 2020 noch 12 Jahre alt?
  • Du besitzt den Basispass Pferdekunde/ Pferdeführerschein Umgang?
  • Du hast an einem festen Nachmittag in der Woche Zeit?

 

Was erwartet Dich?

  • Du machst das Longierabzeichen Kl. 5
  • Du nimmst an dem Lehrgang für Nachwuchstrainerassistenten teil
  • Du bekommst ein festes Pflegepferd
  • Du unterstützt das Equi Fitness Team beim Putzen, Satteln etc. an einem festen Nachmittag in der Woche oder vielleicht auch bei einem Kurs
  • Du lernst jede Menge rund ums Pferd
  • Du hast Spaß in einer netten Gruppe
  • Du hast ein tolles Zeil vor Augen!

Sprich uns gerne an!


Was ist der Nachwuchtstrainerassistent


Nachwuchs Assistent / Nachwuchstrainerassistent Ziel des Lehrgangs ist es, engagierte Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren möglichst früh im Bereich Unfallverhütung und Sozialkompetenz zu sensibilisieren und für eine weitere Ausbilderlaufbahn zu motivieren. 

 

Zulassungsvoraussetzungen: 

  • Zwischen 12 - 15 Jahre alt
  • Nachweis über Einschlägige Erfahrungen im Reiten, Fahren oder Voltigieren (z.B. RA 5, FA 5 oder VA 5)
  • Mitgliedschaft in einem Reitverein des jeweiligen Landesverbandes
  • Max. TN-Zahl: 15  

 

Themenfelder Sportspezifische Inhalte: 

  • Theorie u. Praxis zur Reitlehre (Grundausbildung) 
  • Putzen, Satteln und Trensen von Pferden 
  • Pferdehaltung, Fütterung, Veterinärkunde 
  • Unterstützung der Reitlehrer/ Heimtrainer im Unterricht 
  • Unterrichtsgestaltung und Spielideen 
  • Grundfertigkeiten einer zweiten Sportart (z.B. Laufen)   

 

Allgemeines Trainerwissen: 

  • Unfallverhütung, Hilfestellung 
  • Erste Hilfe an Reiter und Pferd 
  • Motivation zur Mitarbeit im Verein 
  • Sportliche Jugendarbeit 
  • Sozialkompetenz, Konfliktsituation 
  • Planung von Aktivitäten  

 

Abschluss

Der Abschluss des Lehrgangs kann in der Praxis mit einer Planung und Durchführung einer Unterrichtserteilung zur Vermittlung theoretischer Kenntnisse für Kinder (ähnlich der Prüfung eines Trainerassistenten) aufgebaut sein und im theoretischen Bereich wie eine Stationsralley in Kleingruppen zu folgenden Themen: 

  • Kenntnisse der Grundlagen der Reit- Fahr- oder Voltigierlehre
  • Kenntnisse der Grundlagen der Veterinärkunde / Pferdehaltung / Umgang 
  • Kenntnisse der Grundlagen der Pädagogik
  • Kenntnisse der Grundlagen der Sicherheitsaspekte / Unfallverhütung im Pferdesport  

 Die Teilnehmer erhalten nach abgeschlossenem Lehrgang ein Zertifikat über den  Nachwuchs-Assistenten vom Pferdesportverband bzw. den Sportassistenten des LSBs.