Liebe Eltern, liebe Reitschüler,

 

hier möchte ich mich Ihnen einmal kurz vorstellen und Ihnen einen Einblick in meine Arbeit geben.

 

Ich habe selber im Alter von 11 Jahren das Reiten in der Reitschule von Herbert und Ellen Putfarcken in den Vier- und Marschlanden erlernt. Damals gab es eigentlich nur Großpferde, heutzutage hat sich Vieles zum Positiven verändert.

 

Als Jugendliche durfte ich schon frühzeitig Lehrgänge mitgestalten und war viele Jahre als Jugendwart in unserem Reitverein tätig.

 

Nach meinem Abitur, einer kaufmännischen Ausbildung und 2 verschiedenen Studiengängen, hat mich der Weg wieder zurück zu meiner Leidenschaft - den Pferden - geführt.

 

Bereits während meiner Berufsausbildung habe ich meinen ersten Trainerschein absolviert und mich permanent weiter fortgebildet.

Mittlerweile bin ich Trainer A (FN) und Pferdewirtschaftsmeisterin (Zucht & Haltung). Diverse Ergänzungsqualifikationen runden mein Profil ab.

 

Jeder Tag mit Kindern und Jugendlichen ist anders und manchmal wird man vor ziemliche Herausforderungen gestellt, aber genau das macht mir großen Spaß!

Genauso gerne unterrichte ich Erwachsene auf unseren Pferden oder deren eigenen Pferden und gebe meine Erfahrungen aus dem Turniersport in der Dressur bis zur Klasse S gerne weiter. Egal ob Freizeit- oder Turnierreiter - bei uns sind alle herzlich willkommen.

 

Ich freue mich darauf, Ihnen unser gesamtes Angebot auf den folgenden Seiten zu präsentieren.

 

Herzlichst,

Almut Willmes

 


Unsere Philosophie


Unsere Pferde und Ponys liegen uns sehr am Herzen.

Es sind Familienmitglieder und keine Maschinen.

Sie verrichten tagtäglich einen tollen Job und haben es verdient, gut behandelt zu werden.

Unsere Vierbeiner werden max. 2x täglich im Unterricht eingesetzt und genießen täglich ihren Weide- oder Paddockgang. Sollte der Boden stark gefroren sein, dürfen die Pferde und Ponys sich in der Halle austoben.

Wir haben uns über die Jahre ein tolles Team bestehend aus unseren Tierärzten, Hufschmied, Sattler, Heilpraktikern und Chiropraktikern aufgebaut und vergewissern uns, dass es den Pferden an nichts mangelt.

Jedes Pferd bekommt 2x im Jahr eine Auszeit vom Reitunterricht, damit es sich von den wechselnden Reiter erholen kann.

 

Unsere Pferde haben genauso wie unsere Reitschüler unterschiedliche Eigenschaften, Stärken und Schwächen. Von jedem Vierbeiner kann man etwas anderes lernen. 

Die schwierigsten Reitstunden, sind nicht immer die Schönsten, aber oft die, die uns Reiter am Weistesten bringen. Die bunte Mischung macht es.

 

Wenn Sie unsere Philiosophie teilen, würden wir uns freuen, Sie kennenzulernen :-)


Wann und wie kann man reiten?


Unser Reitunterricht findet von Montag-Samstag statt.

 

Sonntags und an Feiertagen ruhen sich die Pferde und Ponys aus.

 

Reitschüler können Ihre Reitstunden über unser Online-Reitbuch rund um die Uhr buchen. Für kurzfristige Absagen erbitten wir eine zusätzliche Info, damit die Pferde entsprechend eingeteilt werden können.

 

Für eine Schnupperstunde melden Sie sich bitte telefonisch, per whatsapp oder Email. Weitere Infos finden Sie unter dem Menüpunkt Infos für Neukunden.

 

Was macht uns so besonders?


  • Unterricht nur durch geschulte Fachleute, aktuell Trainer A (FN) und Pferdewirtschaftsmeisterin mit Ergänzungsqualifikation Bodenarbeit und Kinderreitunterricht!
  • alle Pferde und Pony verfügen über eine Schulpferdehaftpflichtversicherung!
  • Wir kontrollieren regelmäßig das gesamte Equipment der Pferde und Ponys, damit alles perfekt passt.
  • Unsere Lehrpferde stehen bei uns an erster Stelle und werden genauo versorgt wie jedes Privatpferd.
  • Wir legen sehr großen Wert auf einen sicheren Umgang mit dem Pferd/ Pony, es geht um mehr als "nur" reiten...

Termine...